Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Spargelsalat mit Rucola


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.10.2008 244 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel
100 g Erdbeeren
30 g Rucola
1 EL Limettensaft
100 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Öl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
244
Eiweiß
32,06 g
Fett
5,06 g
Kohlenhydr.
15,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
500 g Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. In Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser 12 - 15 Minuten kochen. Abgießen, dabei etwas Spargelkochwasser aufheben. Abtropfen und auskühlen lassen. 100 g Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 30 g Rucola waschen und putzen. Alles mischen.

5 EL Spargelwasser mit 1 EL Limettensaft mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Salatzutaten mischen. Auf Portionstellern anrichten.

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl ca. 8 Minuten braten. Kurz ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und zum Salat legen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, bei mir gab es heute Deinen leckeren Salat. Die Kombination von Spargel, Erdbeeren und Rucola ist wirklich toll, auch optisch. Ich habe allerdings mein eigenes Dressing dafür genommen....und den Salat ohne Fleisch gegessen. Liebe Grüße Christine

21.06.2013 21:40
Antworten
rgb

Freut mich wenn es mundet. Mit dem Balsamico und dem Olivenöl wird er bestimmt runder im Geschmack. LG Gaby

22.06.2013 11:31
Antworten
badegast1

Hallo, bei uns gab es heute auch den leckeren Salat. Ich habe auch etwas Balsamico + ein wenig Olivenöl in das Dressing gegeben. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG Badegast

21.06.2013 13:21
Antworten
rgb

Probiere es doch mal mit Himbeeresssig.Macht den Salat noch fruchtiger. LG Gaby

22.06.2013 20:02
Antworten
rgb

Ich gebe auch immer mehr Erdbeeren dazu,aber das Rezepz soll ja im Orginal erscheinen. Schön das er euch geschmeckt hat.

22.06.2013 11:23
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es diesen feinen Salat bei uns. Ich habe zusätzlich noch etwas Balsamico fürs Dressing genommen. Und die Erdbeermenge habe ich etwas erhöht. So ergab es zwei schöne Portionen. Vielen Dank fürs Rezept. Ein Foto ist schon unterwegs. LG ManuGro

19.06.2013 21:01
Antworten