Bewertung
(80) Ø4,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2008
gespeichert: 3.725 (2)*
gedruckt: 15.923 (24)*
verschickt: 144 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
5.557 Beiträge (ø1,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
75 g Puderzucker
1 TL Zimt
2 EL Rum
250 ml Sahne
  Für die Sauce: (Lebkuchensauce)
70 g Schokolade (Zartbitterschokolade)
250 ml Sahne
1 TL Lebkuchengewürz
  Für die Früchte:
Birne(n) (4 Hälften), gedünstete
 etwas Zitronensaft
 etwas Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen. 250 ml Sahne steif schlagen und zusammen mit Zimt und Rum unter die Eigelbmasse heben. In eine Form füllen und mindestens 2 1/2 Std. in ein Gefriergerät stellen.

Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. In Wasser mit etwas Zitronensaft und Zucker nach Geschmack dünsten, dann abtropfen und erkalten lassen.

Für die Sauce 250 ml Sahne mit der Zartbitterschokolade erwärmen und dabei das Lebkuchengewürz einrühren.

Das Zimteis mit den Birnenhälften auf Tellern anrichten und mit der Lebkuchensauce servieren.