Bewertung
(86) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
86 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2008
gespeichert: 2.552 (0)*
gedruckt: 16.561 (49)*
verschickt: 128 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
Tomate(n)
1/2 Becher Schmand
1 EL Mayonnaise (leichte Salatcreme)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch oder Knoblauchgranulat
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aubergine längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese im verquirlten Ei (nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen) wenden und in etwas Öl anbraten.

Schmand, Salatcreme und den Knoblauch/Knoblauchgranulat (frischen natürlich gepresst oder klein gehackt) miteinander verrühren und auf den gebratenen Auberginenscheiben verteilen. Jeweils eine Tomatenscheibe auf die Auberginescheiben legen und nun einrollen. Falls es nicht halten sollte, kann man sich mit einem Zahnstocher behilflich sein. Das Ganze kann man warm oder kalt essen.