Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2003
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 1.236 (1)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Leber, vom Lamm
200 g Mehl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Sumach
5 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie oder Thymian
500 ml Öl (Sonnenblumenöl)
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Leber die zarte Haut entfernen, dann die Leber in große Würfel schneiden.
Leber in reichlich Salzwasser legen, einige Zeit stehen lassen. Dann die Leberwürfel abwaschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Mehl mit Salz vermischen und durchsieben.
Leberwürfel mit der Hälfte des Paprika vermischen und mit Hilfe des Siebes im Mehl schwenken.
In gut erhitzen Sonnenblumenöl die Leberwürfel einige Male in der Pfanne schwenken, dann bei starker Hitze 1 bis 2 Minuten garen. Überflüssiges Öl abseihen und Leberwürfel in ein sauberes Gefäß geben.
Zwiebeln abziehen, waschen, in Scheiben schneiden und mit Sumach und restlichem Paprikapulver vermischen. Petersilie oder Thymian waschen und fein hacken, unter die Zwiebeln heben. Zwiebeln als Beilage zur Leber reichen oder die Leber auf den Zwiebeln anrichten.