Zucchini - Hackfleischtopf scharf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.10.2008



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
1 m.-große Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Kräuter, italienische
1 EL Chili, geschrotet
1 Paket Tomate(n), passierte
1 Paket Schinken - Würfel
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Öl im Topf langsam erhitzen, dann Chili und Kräuter einstreuen (leicht anbrutzeln). Danach die Zwiebeln und den Knoblauch leicht glasig werden lassen, dann das Gehackte und die Schinkenwürfel dazugeben und anbraten.

Die Hackfleischmischung mit den passierten Tomaten ablöschen und die gewürfelten Zucchini, danach die Paprika dazugeben und auf kleiner Flamme garen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Foodfan-LeggaSchmegga

Sehr lecker

24.07.2021 22:30
Antworten
Stefanie_Friese

Hallo, ein schnell zubereitetes Essen das uns sehr gut geschmeckt hat. Ich habe noch etwas Bockshornklee dazu gegeben. Gruß Steffi

26.03.2013 12:13
Antworten
gs_pe

im Sommer sollte man schon frische Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Oregano und frischen Chili verarbeiten.

11.08.2011 06:01
Antworten
Gelöschter Nutzer

ich habe ca. 750g Zucchini verarbeitet und frischen Chilli benutzt. Dazu hatte ich Basmatireis. Ein passables Gericht und schnell zubereitet. Gruß Heinz

31.10.2008 17:21
Antworten
gs_pe

Entschuldigung. 1 kg habe ich verarbeitet lG

31.10.2008 07:26
Antworten
Rosinante

Wieviel Zucchini werden benötigt (fehlt leider in der Zutatenliste)?

31.10.2008 07:23
Antworten