Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2008
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 657 (5)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2007
1.807 Beiträge (ø0,48/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Hähnchenbrustfilet(s) oder 8 Hähnchenschnitzel
8 Scheibe/n Ananas (Konserve)
40 g Mehl
125 ml Ananassaft
125 ml Weißwein, trocken
400 ml süße Sahne
1 Glas Pfefferkörner, grüne, in Lake
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz
 evtl. Käse, geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten. Salzen und pfeffern. Heraus nehmen und mit je 1 Scheibe Ananas abwechselnd in eine Auflaufform legen.

Das Mehl im Bratfett anschwitzen, mit dem Wein und dem Saft ablöschen und die Sauce etwas einkochen lassen. Die Sahne zufügen, das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann über die Hähnchenbrust gießen.

Die Form bei ca. 200 Grad für 15 - 20 Minuten in den Backofen stellen. Wer mag, kann zusätzlich geriebenen Käse darüber streuen.

Dazu passt Reis und Salat.