Bewertung
(28) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2008
gespeichert: 855 (4)*
gedruckt: 5.263 (16)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2004
2.749 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
60 ml Olivenöl
6 Stange/n Staudensellerie
200 g Oliven, grün
50 g Rosinen
50 g Pinienkerne
3 EL Kapern
2 EL Balsamico
 etwas Salz und Pfeffer, weißer, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Oliven entkernen und in grobe Stücke schneiden. Rosinen in etwas warmem Wasser einweichen.

In einer großen Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Die Auberginen darin unter ständigem Rühren braten, bis sie weich sind, dann in eine Schüssel füllen. Das restliche Öl in die Pfanne geben. Sellerie, Oliven, abgetropfte Rosinen, Pinienkerne und Kapern hinzufügen. Alles unter Rühren braten, bis der Sellerie weich ist. Den Essig dazu geben, kurz mitkochen lassen und alles zu den Auberginen geben.

Das Ganze salzen und pfeffern, gründlich durchmischen und einige Stunden (am besten über Nacht) durchziehen lassen.