Schokocrossies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (140 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.04.2003



Zutaten

für
4 Tafeln Vollmilchschokolade
1 Tafel Zartbitterschokolade
50 g Kokosfett (Palmin)
300 g Cornflakes
100 g Nüsse, gehackte
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Schokolade mit Palmin im Wasserbad schmelzen, Vanillezucker unterrühren. Cornflakes etwas zerdrücken und mit den Nüssen mischen. Cornflakes und Nüsse unter die Schoko-Fett-Masse heben. Solange mischen, bis die Cornflakes schokoladig sind. Die Masse mit einem Teelöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mehrere Stunden kaltstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lowie

Einfach, schnell, lecker und immer schnell wieder weg (aufgefuttert). Top!

05.03.2020 19:41
Antworten
catha-n-k

Hallo. Ich habe sogar eine Tafel Schokolade mehr geschmolzen und nicht mal die Hälfte der Cornflakes genommen, doch das war immer noch viel zu viel, weshalb meine Schokocrossies rein gar nicht zusammenhalten. Dieses Rezept war leider nur deprimierend.

15.12.2019 13:53
Antworten
Schäfchen11

Hallo Zusammen, wollte gerade Schokocrossies machen (hab ich auch). Hatte 350gr Schokolade (gemischt) und 25gr Palmin. Im Wasserbad wurde die Schoki geschmolzen, aber hatte irgendwie den Eindruck dass die Schoki nicht richtig schmilzt, da waren noch Klümpchen zu erkennen. Na, denke ich, dauert halt noch. Und auf einmal war es als würde die Schokolade wieder fest werden.... 🤔! Ich hab dann schnell Mandeln und Cornflakes drunter gerührt und Häufchen aufs Backblech gesetzt. Probiert habe ich noch nicht, vermute aber dass sie lecker sein werden. Aber warum wurde die Schoki wieder fest???

10.12.2019 17:50
Antworten
Nina AllesausserErbsen

Meine Ferndiagnose wäre, dass dein Wasser zu heiss war, oder vielleicht sogar gekocht hat? Dann klumpt die Schokolade, und brennt an (wird wieder klumpig und zäh). Bestimmt haben die Crossies trotzdem geschmeckt. Beim nächsten mal vielleicht etwas weniger Gas geben. Viel Erfolg! :)

29.12.2020 14:45
Antworten
-Nina-89

Mega lecker und einfach zu machen. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und es hat super geklappt

21.10.2019 13:43
Antworten
driverman

Schmeckt auch kalorienreduziert indem man Fett und Nüsse weglässt. Gruss Wolfgang

19.11.2003 14:07
Antworten
glückskind888

ach was, wenn schon denn schon. ;-))) Glückskind

07.11.2012 13:31
Antworten
Nina AllesausserErbsen

Manche müssen da vielleicht aus gesundheitlichen Gründen einsparen, nicht wegen der neuesten Brigitte-Diät. ;) Wir beide essen dann einfach deren Ration Fett! ;) LG

29.12.2020 14:39
Antworten
abondi009

Man hat immer ein kleines Geschenk parat in einer Schicken verpackung. LG abondi009

10.11.2003 08:38
Antworten
Herta

Geht schnell und ist ein beliebtes MITBRINGSEL Herta

29.04.2003 08:25
Antworten