Bewertung
(21) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2008
gespeichert: 1.266 (0)*
gedruckt: 3.753 (2)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.07.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
6 große Kartoffel(n)
Matjesfilet(s)
1 große Zwiebel(n)
1 große Porreestange(n)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Dill
4 Blätter Mangold
 etwas Pfeffer
2 Becher saure Sahne
2 Becher Crème fraîche
2 Scheibe/n Toastbrot, gewürfelt und geröstet
 etwas Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln, 15 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln, den Porree in Ringe schneiden und den Mangold klein zupfen. Die saure Sahne mit Crème fraîche und Pfeffer verrühren.

Eine Auflaufform buttern und eine Lage Kartoffeln einschichten. Gewürfelte Zwiebeln und Porree darüber streuen und mit der Schere Schnittlauch und Dill darüber schneiden. In Stücke geschnittenen Matjes darauf verteilen und etwas von der Soße darüber gießen. Die zweite Schicht genau so, aber zusätzlich mit Mangold. Über die letzte Schicht den Rest der Soße verteilen, die gerösteten Toastbrotwürfel darüber streuen und leicht eindrücken.

Bei ca. 200° auf der untersten Schiene des Backofens 40 Minuten backen.