Iab


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Frischkäse aus der äthiopischen Küche

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 26.10.2008



Zutaten

für
1 Becher Buttermilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Buttermilch bei geringer Hitze langsam zum Kochen bringen Ca. 20 Minuten kochen lassen, bis sich die Milch zu Käse formt. Abschließend in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

Iab wird zu scharfen Gerichten serviert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hedi_backt_gerne

Super 👍 danke dir

22.07.2018 19:26
Antworten
ChristophWeiß

Extrem lecker, genauso wie bei unserem Lieblings-Afrikaner! Danke :)

19.02.2016 22:03
Antworten
eorann

Hallo, wie viel Iab bekommt man nach dieser Zubereitung denn etwa aus einem Liter Buttermilch? Ist das vergleichbar mit dem Verhältnis Käse:Molke wie bei der Zubereitung von Frischkäse aus Vollmilch? Danke für sachkundige Auskunft schon vorab und liebe Grüße eorann

02.07.2015 16:12
Antworten
snaga

Hallo eoran, also ewig viel wird nicht daraus. ;) Ich schätze bei 1 Liter Buttermilch ca 100-150g Iab. Lg Snaga

02.07.2015 17:04
Antworten
eorann

Hallo snaga, vielen Dank für Deine Antwort - also dann etwa so wie auch bei der sonstigen Frischkäseerzeugung. Danke Dir! LG eorann

02.07.2015 19:42
Antworten
simi39

Hallo snaga, bin immer offen für Neues. Ich habe noch nie von Iab gehört, dachte zuerst es ist Lab zum Weiterverarbeiten von Käse. Doch es heisst wirklich Iab. Würde gerne ein paar Ideen/Anregungen/Tipps bekommen zu was man das isst (wir sind Vegetarier) und wie es ungefähr schmeckt. Vielleicht kann man noch ein paar Bilder mehr hochladen damit man sieht wozu es gereicht wird, wie es verzehrmäßig aussieht? Ich danke schon mal im voraus und verzeiht meine Unwissenheit. :) LG simi

18.04.2010 19:37
Antworten
lx2

Danke für den (Geheim-)Tipp! War auch schon öfters beim Äthiopier und hab nie gewusst, dass das leckere Iab so einfach herzustellen ist. Genial!

05.02.2009 23:17
Antworten
Creativkoch

Hallo Snaga, muß das ganze nicht auch noch richtig dirch ein Tuch ausgepresst werden? Und wird das dann streichfähig oder mehr eine feste Konsistenz? Grüße vom Creativkoch

08.11.2008 15:48
Antworten
snaga

hallo creativkoch... ich habe es in einem feinen sieb gemacht und beim servieren mit der hand kleine kugeln geformt. man kann es allerdings auch in einem tuch ausdrücken. vielen dank für deinen kommentar, das macht das ganze verständlicher. :) lg snaga

08.11.2008 16:25
Antworten
Creativkoch

vieln Dank für den Hinweis, dann werde ich es bestimmt demnächst mal ausprobieren. Gespeichert habe ich es schon. Viele Grüße as dem Norden Creativkoch

08.11.2008 19:18
Antworten