Backen
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Käse - Quiche

herzhafter Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.10.2008



Zutaten

für
225 g Weizenmehl, Type 550
1 TL Backpulver
1 TL Salz
3 Ei(er), Größe M
2 TL Zitronenschale, abgeriebene
100 g Butter, kalte
400 g Quark 0,2 % Fett
150 g Bergkäse, geriebenen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Mehl mit Backpulver und dem Salz vermischen. 1 Ei, die Zitronenschale und die Butter in Stückchen zufügen und alles gut verkneten. Teig in Klarsichtfolie ca. 30 Minuten kalt stellen.

Quark mit den restlichen Eiern und dem Käse verrühren und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Quicheform fetten und mit dem Teig auslegen. Rand hochziehen. Quarkmasse auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 30-45 Minuten backen.

Dazu: Salate aller Art

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke-1

Hallo tinamar, Hatte Quark und suchte nach einem Rezept. Deines sprach mich sofort an. Doch musste ich improvisieren. Mit nur 200g Quark und einem Eßlöffel Schmand. Im Garten sammelte ich frische Kräuter, Thymian, Majoran, Oregano. Dazu 2 Zehen Knoblauch und eine mittelgroße Frühlingszwiebel ganz fein geschnitten. Das gemicht mit den vorhandene Zutaten aus dem Rezept. Es war einfach lecker. Danke fürs Rezept.

08.06.2019 17:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo tinamar, freut mich, daß dir die Quiche so gut geschmeckt hat und daß alles mit den Mengenangaben gepaßt hat. Deine Quiche sieht sehr gut aus mit den Tomaten. Lg Schoferle

16.10.2015 18:41
Antworten
tinamar73

Ein sehr leckeres Rezept! Habe noch ein paar getrocknete Kräuter mit in den Teig geworfen, weil die weg sollten und obendrauf ein paar Cocktailtomaten gelegt. So war es lecker und sah auch noch ganz gut aus. :-) Die Angaben im Rezept passten übrigens genau, der Teig liess sich gut ausrollen. Also alles top!

16.10.2015 10:16
Antworten