Lachs-Sahnesoße mit Cherrytomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gezaubert, passt super zu Nudeln oder Reis

Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (79 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 26.10.2008



Zutaten

für
2 Lachsfilet(s) oder andere Fischfilets
etwas Öl zum Braten
1 Becher süße Sahne
1 EL Tomatenmark
1 Handvoll Cherrytomate(n)
1 EL Dill, gehackt
Salz und Pfeffer
evtl. Chili
evtl. Oliven, schwarze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Fischfilets in kleine Würfel schneiden und kurz scharf im Öl anbraten. Anschließend mit der süßen Sahne ablöschen, Tomatenmark und Dill dazugeben und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch noch ein bisschen Chili o. Ä. dazugeben.

Die Soße nun noch ein wenig (ca. 5 min.) köcheln lassen, ab und zu umrühren und dann die geviertelten Cherrytomaten hinein geben. Noch einmal kurz aufkochen lassen und mit Nudeln oder Reis servieren. Dazu schmecken auch gut schwarze Oliven.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lilitheyre

Habe statt Lachs Lammlachse benutzt. Auch superlecker !!!! GöGa hat's sehr geschmeckt !! LG

29.10.2021 20:52
Antworten
Whitchqueen

Gerade eben nachgekocht, hervorragend! Habe die doppelte Menge gemacht und zusätzlich noch Petersilie und etwas gehobelten Parmesan in der Sauce hinzugefügt! Sehr lecker und vor allen Dingen schnell! Rezept ist gespeichert 🙋

25.09.2021 13:07
Antworten
Dörte0672

Wie immer superlecker!!!! Statt Dill nehme ich frischen Oregano...ein Traum!

18.04.2021 12:25
Antworten
simone_geigenmueller

Hab heute ein Lachsrezept gesucht und auf dieses gestoßen. Super lecker! Volle Punktzahl!

07.03.2021 17:09
Antworten
kuechenfee53

Seeehr lecker und sooo schnell zubereitet! Die Soßen- und Tomatenmenge werde ich allerdings beim nächsten Mal deutlich erhöhen! 5*

04.10.2020 13:56
Antworten
MissDynamite

Hallöchen. Hab deine Sauce nun schon 2 mal zu Nudeln gemacht und sie schmeckt einfach herrlich. Vielen Dank für das leckere, schnelle Rezept. LG

25.02.2012 12:55
Antworten
schocaro

das freut mich dass es der allgemeinheit hier so mundet! :o) weitermachen! ;o)

05.03.2012 20:19
Antworten
Feljander

Mhmm war sehr lecker :-) Danke für das Rezept.

17.05.2010 19:04
Antworten
Angelika8755

Das Gericht hat wirklich sehr gut geschmeckt :-)) Ich hatte keine Cherrytomaten da, so habe ich einfach ein paar große Strauchtomaten geachtelt. Ich habe auch noch drei in Scheiben geschnittene Karotten mitgegart. Statt Sahne geht auch etwas Sojasahne, schmeckt auch sehr gut. Gruß Geli

02.12.2009 19:58
Antworten
schocaro

ja, da sind der phantasie wirklich keine grenzen gesetzt... schön, dass es dir/euch geschmeckt hat! :o)

03.12.2009 18:48
Antworten