Bewertung
(28) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2008
gespeichert: 719 (2)*
gedruckt: 8.911 (51)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lachsfilet(s) oder andere Fischfilets
 etwas Öl zum Anbraten
1 Becher süße Sahne
1 EL Tomatenmark
1 Handvoll Cherrytomate(n)
1 EL Dill, gehackt
  Salz und Pfeffer
 evtl. Chili
 evtl. Oliven, schwarze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets in kleine Würfel schneiden und kurz scharf im Öl anbraten. Anschließend mit der süßen Sahne ablöschen, Tomatenmark und Dill dazugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch noch ein bisschen Chili o. ä. dazugeben.

Die Soße nun noch ein wenig (ca. 5 min.) köcheln lassen, ab und zu umrühren und dann die geviertelten Cherrytomaten hinein geben. Noch einmal kurz aufkochen lassen und mit Nudeln oder Reis servieren. Dazu schmecken auch gut schwarze Oliven.