Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Nudelsalat mit Rucola, Schafskäse und getrockneten Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.10.2008



Zutaten

für
500 g Penne
5 EL Olivenöl
5 EL Öl (Sonnenblumenöl)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Glas Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegte
2 Pck. Schafskäse
1 Pck. Rucola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abschütten und abkühlen lassen.

Nun Oliven- und Sonnenblumenöl zusammengießen. Die Knoblauchzehen abziehen und hineinpressen.

Die Tomaten in kleine Streifen und den Schafskäse in Würfel schneiden. Den Rucola waschen und die Stiele entfernen. Die Nudeln mit Tomaten, Schafskäse und Rucola vermengen. Den Knoblauch aus dem Öl grob entfernen und das Öl dann unter den Salat mischen.

Schmeckt wunderbar als Salat zum Grillen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

agahhte

Super Rezept!!! Momentan unser absoluter Lieblingssalat!

23.07.2012 12:30
Antworten
blacky278

Sehr lecker! Hatte dieses Mal zu wenig getrocknete Tomaten, deswegen habe ich noch Cocktailtomaten reingeschnippelt. Lecker schmeckt dieser Salat auch, wenn man noch schwarze Oliven ganz fein hackt und dazu gibt. Echt lecker dieser Salat und bei dieser Hitze richtig gut. LG blacky278

22.07.2010 17:51
Antworten
Carlybaer

Hallo Boobzz, anstatt normales Öl zu nehmen, verwerte ich das Öl der Tomaten. Zusätzlich (ich lasse den Schafskäse weg) tue ich noch Frühlingszwiebeln und geröstete Pinienkerne mit rein. Mein absolutes Lieblingsrezept... Lg, GK

30.04.2009 13:28
Antworten
Boobzz

Hi Hani, also wir lassen den Knoblauch auch gerne drin. Nehmen ihn auch nur raus, wenn wir knoblauchempfindliche Mitesser haben ;-) Mit Oliven stell ich mir das auch gut vor, nur leider lässt sich mein Partner für Oliven nicht wirklich begeistern. LG

27.10.2008 20:32
Antworten
Hani

Hallo, ich würde den Knoblauch drin lassen. Und auf jeden Fall noch ein paar schwarze Oliven in Scheibchen dazu geben. Gute Idee! Danke. LG Hani

27.10.2008 19:44
Antworten