Bewertung
(16) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2008
gespeichert: 444 (1)*
gedruckt: 5.239 (21)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2005
756 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
250 g Nudeln (Hörnchennudeln)
200 g Bergkäse
100 g Schlagsahne
150 g Milch
200 g Zwiebel(n)
2 EL Öl
 einige Stiele Petersilie, gehackt
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 650 kcal

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser in ca. 15 Minuten gar kochen. Nach ca. 7 Minuten die Hörnchennudeln zufügen und alles wieder rasch zum Kochen bringen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Käse reiben. Sahne und Milch miteinander aufkochen lassen, 2/3 des Käses darin unter Rühren schmelzen, die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Nudeln abgießen.

Eine große Auflaufform fetten. Kartoffeln und Nudeln einfüllen und die Käsesoße darüber gießen, mit dem restlichen Käse bestreuen. Ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, die Zwiebelringe oben darauf geben und den Auflauf mit Petersilie bestreut servieren.