Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2008
gespeichert: 217 (0)*
gedruckt: 1.553 (9)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte
 etwas Ketchup
1 Dose Kidneybohnen
  Chiliflocken
  Salz und Pfeffer
  Oregano
Baguette(s)
  Käse, geriebener
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst brät man das Hackfleisch in etwas Öl krümelig und braun. Währenddessen lässt man die Kidneybohnen etwas abtropfen und schneidet die geschälten Tomaten klein. Dann gibt man die Tomaten mit ihrem Saft, die Chiliflocken und die Bohnen zum Hackfleisch. Als nächstes fügt man dem Ganzen etwas Ketchup hinzu und schmeckt mit Salz, Pfeffer und Oregano ab. Ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Währenddessen schneidet man das Baguette längs auf und drückt mit einem Löffel eine kleine Mulde in die untere Seite des Brotes. Dann füllt man es mit dem Chili con Carne und bestreut es mit Käse. Nun kann man entweder die andere Seite als Deckel darauf legen oder diese ebenfalls füllen.

Zum Schluss überbäckt man das Ganze bei 180 Grad Umluft, je nach gewünschter Bräune. Jedoch nicht zu lange, damit das Baguette nicht zu trocken wird.