Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2008
gespeichert: 179 (0)*
gedruckt: 3.765 (6)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.245 Beiträge (ø1,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Linsen, rote
150 g Ananas, frisch oder ungezuckerte aus der Dose
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Ei(er), hart gekocht
  Für die Sauce:
2 EL Öl (Salatöl)
2 EL Ananassaft oder Apfelsaft
1 EL Essig
1 TL Salz
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Ingwerpulver
1/2 TL Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen in ungesalzenem Wasser etwa 10 Minuten kochen, so dass sie nicht mehr hart, aber auch noch nicht ganz zerfallen sind. Abtropfen und abkühlen lassen. Die Ananas in kleine Stückchen schneiden. Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln und etwas vom Grün in Ringe schneiden. Die Eier in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander in eine Schüssel geben.

Für die Sauce Öl, Saft, Essig und Gewürze gut aufschlagen und unter den Salat mischen. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

Anrichtetipp für Besuch: In einer ausgehöhlten Ananashälfte oder auf einer mit Salatblättern ausgelegten Platte servieren!