Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2008
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 292 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Fleisch
1 kg Kartoffel(n)
2 kg Möhre(n), süße
600 ml Apfelsaft oder Birnensaft
160 ml Öl (Rapsöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 150 kcal

Das Fleisch würfeln. 1/4l Wasser aufkochen und das Fleisch darin zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Std. köcheln lassen.

Inzwischen Kartoffeln und Möhren waschen. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser knapp bedecken, zum Kochen bringen und in 15-20 Min. garen. Abgießen, kalt abschrecken und pellen. Heiß durch eine Kartoffelpresse drücken.

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die letzten 15 Min. zusammen mit dem Fleisch kochen. Beides portionsweise fein pürieren. Das Mus mit Kartoffelschnee, Apfelsaft oder Birnensaft und Rapsöl mischen. So viel Wasser zugeben, das der Brei gut zu löffeln ist. Portionsweise in Gefrierbeutel füllen. Abkühlen lassen und einfrieren.

Tipp: Das Fleisch in einem Schnellkochtopf garen. Dann abdampfen, die Möhren zugeben und in weiteren 5 Min. fertig kochen.