Ei
Eier
einfach
Europa
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Minisalami - Frittata mit Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.10.2008



Zutaten

für
6 Ei(er) und ein Schuss Sahne
2 Stück(e) Salami (Minisalami)
5 Kartoffel(n), gekochte
½ Zwiebel(n)
Kräuter, TK
80 g Käse (Edamer)
50 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Kartoffelscheiben darin 1 Minute scharf anbraten, dann bei milder Hitze hellbraun braten. Die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, dazu geben und hellgelb braten, mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Sahne und Eier zusammen anquirlen und salzen. Minisalami klein schneiden und in die Pfanne geben, die angequirlten Eier darüber gießen, mit Käsestreifen bestreuen und im Backofen bei 160°C 10-15 Minuten überbacken. Die fertige Frittata in Tortenstücke schneiden und auf Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.