Heidelbeer - Vanille - Quark


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 25.10.2008 228 kcal



Zutaten

für
1 Zitrone(n)
250 g Magerquark
125 g Crème fraîche
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Zucker
125 g Heidelbeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
228
Eiweiß
9,49 g
Fett
8,89 g
Kohlenhydr.
25,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Zitrone auspressen und den Saft mit Quark und Crème fraîche glatt verrühren. Mit Vanillezucker und Zucker abschmecken.

Die Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Heidelbeeren (bis auf einige zum Bestreuen) unter den Quark rühren. In Dessertschälchen füllen und mit den restlichen Heidelbeeren bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabipan

Hallo! Uns hat dieses einfache und schnell zubereitete Dessert gut geschmeckt. LG Gabi

12.02.2019 21:03
Antworten
Goerti

Hallo! Ich wollte ein paar Heidelbeeren und bin auf dein Rezept gestoßen. Das Dessert ist schnell und einfach gemacht und schmeck dabei sehr lecker. Vielen Dank. Grüße von Goerti

04.02.2019 19:29
Antworten
Anaid55

Hallo käferchen78, schnelles, leckeres Dessert und ich hatte gerade alles da, was ich dazu brauchte. LG Diana

06.02.2018 18:48
Antworten
küchen_zauber

Das war richtig gut. Hatte noch nie Quark mit creme fraiche gemacht. War aber echt gut und erfrischend. LG

04.02.2018 18:43
Antworten
Carco

Ich habe einen Teil der Früchte vorher klein geschnitten, sehr lecker.

21.04.2017 13:11
Antworten
snieli

Hatte keine Crème Fraîche zuhause und habe dem Quark einfach ein paar Löffel Naturjogurt beigemengt. Zusätzlich habe ich noch etwas Puddingpulver Vanille hinzugegeben. Einfach und sehr lecker!

08.07.2012 15:48
Antworten
SchmackoFatz3

Boah war dat lecker mit frischen Heidelbeeren.Schnell gemacht, ein richtig gutes Rezept, vielen Dank dafür. 5 Sterne bleiben hier. Gruß der SchmackoFatz3

30.04.2011 17:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sooo lecker und soooo schnell gemacht! Dazu eine tolle Farbe =) Habe noch etwas Honig rein und dazu wurden Butterkekse geknabbert, das hat wunderbar gepasst! LG, die Sush

18.03.2011 12:39
Antworten
s-fuechsle

Hallo käferchen78, wir mögen diese Art von Dessert sehr gerne. Ich habe Heidelbeeren aus dem Glas verwendet und noch etwas Saft in die Quarkcreme, gab eine schöne Farbe ;-). Einfach lecker! Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

03.03.2011 22:17
Antworten
sockenbeule

Dann will ich mal die Erste sein. Ich habe heute noch einen schnellen Nachtisch gesucht, mit Zutaten, die ich noch zu Hause hatte. Bin dann auf deinen Vanille-Quark gestoßen und hab ihn sofort nachgemacht. Leider musste ich die doppelte Menge für unsere 4köpfige Familie machen, da wir alle sehr gute Esser sind. Es hat uns allen vier sehr gut geschmeckt. Gibt es bei uns bestimmt mal wieder. LG sockenbeule

29.06.2009 19:21
Antworten