Backen
Dips
einfach
Fisch
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Saucen
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofenkartoffeln mit Lachs - Avocado - Creme

Schmeckt auch ohne Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 4.05
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.01.2009 612 kcal



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n) (festkochend)
2 TL Kümmel (nach Belieben)
1 Avocado(s)
5 EL Zitronensaft
250 g Sauerrahm
250 g Crème fraîche
1 Bund Dill
200 g Lachs, geräucherter
Salz und Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
Dill und Zitronenschnitze für die Garnitur

Nährwerte pro Portion

kcal
612
Eiweiß
19,66 g
Fett
37,62 g
Kohlenhydr.
46,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Mit Kümmel in Salzwasser zugedeckt 20-25 Min. vorgaren, danach abgießen, kreuzweise einschneiden und in Alufolie wickeln. Im Ofen bei 240°C weitere 15-20 Minuten backen.

Inzwischen die Avocado halbieren, den Stein auslösen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Sauerrahm mit Crème fraîche verrühren. Den Dill fein hacken und mit den Avocados untermischen. Den Lachs fein würfeln und ebenfalls unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme mit Dill und Zitronenscheiben garnieren.

Die Kartoffeln auspacken und etwas auseinander drücken und die Lachs-Avocado-Creme dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bavaria1954

Hallo Micky, war auf der Suche nach einem Rezept für meine Avocados (mussten weg). Wollte keine Guacamole machen und bin auf dein tolles Rezept gestoßen. Waren total begeistert. Es hat wunderbar geschmeckt. Vielen Dank Liebe Grüße Maria

29.12.2018 14:27
Antworten
heidemuckel

Fantastisch, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Wird es ab sofort öfters geben! Heidemuckel

07.04.2017 09:09
Antworten
greatshakes

Lecker! Für mich ohne Kümmel,aber das entscheidet jeder selbst.

11.03.2016 13:34
Antworten
Kochnoob77

Klasse ! Danke für das Rezept. Geht übrigens auch ohne Lachs.

07.06.2013 16:39
Antworten
mickyjenny

Hallo Kochnoob, ja, das stimmt, es ist ein recht variables Rezept, man kann den Lachs weglassen, oder die Avocado, oder andere Kräuter verwenden - so bekommt ein simples Rezept immer wieder ein neues Gesicht. Ich freue mich sehr, dass es dir geschmeckt hat und bedanke ich für deinen Kommentar, die Sterne und überhaupt -für's Ausprobieren LG Micky

07.06.2013 21:50
Antworten
bibibeate

War etwas zu schnell!!! Gruß bibi

09.06.2010 22:24
Antworten
bibibeate

Hallo Micky, für mich ein tolles Rezept. Schnell zubereitet, passt gut in die warme Jahreszeit und schmeckt superlecker. Ist in meinem Kochbuch unter "Immer-wieder" abgespeichert. Danke

09.06.2010 22:22
Antworten
kaktus1709

Hallo! Wir haben dieses Rezept letztens ausprobiert. Allen hat es sehr gut geschmeckt. Das gibts bei uns bestimmt öfter mal. Danke für das leckere Rezept. LG kaktus1709

09.10.2009 13:20
Antworten
barcelona2002

Wow! Das war absolut lecker! Haben wir am Wochenende als Vorspeise gemacht. Ich habe zusätzlich als "extra-Frischekick" noch eine halbe Gurke klein gewürfelt und mit dazugegeben. LG Barcelona

04.05.2009 09:33
Antworten
mickyjenny

Hallo Barcelona, ich freue mich dass dir diese Ofenkartoffeln geschmeckt haben. Die Gurke paßt sicher sehr gut dazu. Ich habe das Rezept auch schon mal mit Paprika und Bärlauch abgewandelt,je nach Jahreszeit und Kühlschrankinhalt. LG und Danke für die tolle Bewertung Micky

04.05.2009 10:20
Antworten