einfach
Gemüse
kalt
Salat
Salatdressing
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kohlrabisalat mit Joghurt & Kürbiskernöl

schnell und einfach aber lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.10.2008



Zutaten

für
1 Kohlrabi, geschält
1 Prise(n) Zucker
2 TL Joghurt
2 TL Kürbiskernöl
1 TL Zitronensaft
1 EL Essig, weißer
1 Msp. Senf, Dijon-
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Kohlrabi schälen und, am besten mit der Maschine, in dünne Scheiben schneiden. (Ähnlich einem Carpaccio von der Dicke her)

Die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren, den Kohlrabi mit dem Dressing vermengen, ziehen lassen und zum Schluss noch mal einen Spritzer Kürbiskernöl für das Auge drübergeben.

Auch geröstete Kürbiskerne passen zum Schluss noch gut darüber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carrara

Ein sehr schöner, erfrischender Salat. Ich habe noch einen halben rotschaligen Apfel - in gleicher Schnittstärke wie die frisch geernteten Kohlrabi - zugegeben. Als Essig habe ich Marillenessig gewählt, der für meinen Geschmack sehr gut mit dem Kürbiskernöl harmoniert. LG Carrara

20.06.2017 09:58
Antworten
dudi1970

Hallo,der Salat ist richtig super. Eine schöne Alternative zu dem "Herkömmlichen". Danke für dieses Rezept! Gruß dudi

07.01.2016 17:55
Antworten
chefkochmampfi

Hallo Dudi, vielen Dank für deinen positiven Kommentar, freut mich sehr, dass er dir geschmeckt hat !! LG Mampfi

07.01.2016 20:16
Antworten
ataca

Super! Sofort als "genial lecker" gespeichert. Danke schön!

02.08.2015 19:40
Antworten
Parmigiana

Hallo, wirklich extrem lecker! Kürbiskernöl benutze ich sonst nur zu Dekorationszwecken auf der Kürbissuppe, aber hier hat es endlich mal so richtig schön harmoniert, toll. Danke fürs Rezept und viele Grüße, parmigiana

05.02.2015 18:48
Antworten
kaya1307

Hallo, ich hab mir heute mittags diesen Salat gemacht. Und er schmeckt sehr, sehr lecker und erfrischend. Darüber hab ich natürlich auch noch Kürbiskerne gegeben. lg Kaya

29.06.2010 14:20
Antworten
mima53

Hallo und ich habe sogar die doppelte Menge vom Dressing gemacht - lecker- darüber habe ich gehackte Kürbiskerne gestreut lg Mima

13.06.2010 18:53
Antworten
nadini95

ichhab den salat gerdae gemacht und er ist wirklich sehr lecker. ich habe ganz viel zitrone reingegeben, das dressing war mir zu dickflüssig. könnte ich mir mit knoblauch auch ganz gut vorstellen :) leibe grüße

26.05.2009 19:58
Antworten
chefkochmampfi

Hallo Janina, das freut mich das er dir auch so gut schmeckt, gerade jetzt wenn es warm wird, finde ich den Salat auch super lecker, leicht und frisch :-) LG von Mampfi

24.05.2009 16:13
Antworten
VeggieJaNina

HAllo, ich habe diesen einfachen Salat jetzt schon mehrfach gemacht und muss sagen, er schmeckt mir super gut. Vor allem, weil ich gekochte Kohlrabi nicht so gerne mag, bin ich froh, eine gute Rohkost-Alternative gefunden zu haben. LG, Janina

21.05.2009 21:53
Antworten