Bewertung
(74) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
74 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2008
gespeichert: 2.287 (1)*
gedruckt: 10.313 (24)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2006
274 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
700 g Erbsen, TK
Zwiebel(n), gewürfelt
40 g Butter
800 ml Gemüsebrühe
100 g Joghurt
200 g Schmand
2 EL Currypulver
2 TL Mehl
  Salz
  Pfeffer
  Milch
  Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln glasig braten. Erbsen hinzufügen, kurz andünsten. Mit heißer Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 10 min köcheln lassen.

Etwa 1/4 der Erbsen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Restliche Erbsen in der Brühe fein pürieren. Joghurt mit Schmand, Currypulver und Mehl glatt rühren, 4 El. extra stellen. Übrigen Joghurtschmand mit einem Schneebesen in die Suppe rühren, alles einmal aufkochen lassen. Zurückbehaltene Erbsen wieder zugeben. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je einen Löffel Joghurtschmand auf den Teller geben, mit Suppe auffüllen. Kalte Milch mit Salz und Pfeffer würzen und aufschäumen. Auf die Suppe geben und mit Currypulver bestäuben.

Wer mag, kann natürlich noch Flusskrebse, Garnelen o.ä. hinzugeben.

Sieht am schönsten aus, wenn die Suppe im Glas serviert wird.

Baguette oder Brot dazu.