Beilage
Deutschland
Eier oder Käse
Europa
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Miracel Whip

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 24.10.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln (Gabelspaghetti)
1 Dose Erbsen
3 Scheibe/n Leberkäse
1 Glas Gewürzgurke(n) ( z.B. Spreewaldgurken)
1 kl. Glas Miracel Whip (250 g)
2 Ei(er), hart gekochte, bei Bedarf
3 EL Gurkenflüssigkeit
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Gabelspaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Währenddessen die Gewürzgurken und die Leberkäsescheiben in kleine Würfel schneiden. Alles in eine große Schüssel geben. Die Dose Erbsen abtropfen lassen, abspülen und hinzufügen. Nun die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und danach in die Schüssel geben. Alles umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Miracel Whip mit 3 EL Gurkenflüssigkeit mischen und verrühren. Das Ganze in die Schüssel geben und unterheben. Bei Bedarf die hart gekochten Eier in Scheiben schneiden und ebenfalls unterheben.

Tipp: Am besten abends machen und über Nacht durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, habe heute morgen deinen Nudelsalat zubereitet. Mit TK Erbsen, Frühlingszwiebeln kamen auch noch mit rein. Hat super geschmeckt........mmh........richtig lecker! Danke für das schöne Rezept, Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Mooreule

14.05.2019 12:40
Antworten
Jana1991

Hey ja das stimmt mit dem großen Glas.. hab ich grade erst gesehen, kann das Rezept glaub ich nciht mehr ändern, aber auf 500g Nudeln nimmt man wirklich das große Glas :)

26.07.2009 23:00
Antworten
Monali89

Hallo! Ich hab den Nudelsalat auch gemacht für den Geburtstag meiner Schwester! Waren auch alle sehr begeistert und ich hab gleich des was übrig gewesen is allein noch vernascht! Hab ebenfalls ein großes Glas genommen! Aber sonst wirklich sehr sehr lecker

26.07.2009 19:24
Antworten
regenwurm567

Wirklich lecker!Ich habe den Leberkäse vorher angebraten und ein großes Glas Miracle Whip genommen.Ich finde sonst wird Nudelsalat schnell trocken.. Gibt es bestimmt bald wieder. Lg

22.04.2009 08:39
Antworten