Apfel - Streuselkuchen mit Kokosnuss

Apfel - Streuselkuchen mit Kokosnuss

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.10.2008



Zutaten

für
125 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
½ Pck. Backpulver
50 ml Kokosmilch
500 g Äpfel, vorbereitet gewogen
125 g Butter
120 g Mehl
100 g Kokosraspel
40 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter mit Zucker, Vanillezucker und dem Salz schaumig rühren. Anschließend die Eier einzeln unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Kokosmilch unterrühren.
Eine Springform (Durchmesser 26 cm) einfetten und bemehlen. Nun den Teig in die Form geben.
Danach die Äpfelstückchen auf den Teig geben.
Butter, Mehl, Kokosraspeln, Zucker und Vanillezucker rasch zu einem krümeligen Teig kneten und die Streusel auf den Äpfeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) 50 - 60 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.