Bewertung
(17) Ø3,84
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2008
gespeichert: 513 (1)*
gedruckt: 2.908 (19)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.09.2006
575 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Nudeln
200 g Hackfleisch
Aubergine(n)
Paprikaschote(n)
Knoblauchzehe(n)
1/4 Liter Milch
3 EL Saucenbinder (Mehlschwitze)
150 g Joghurt
Ei(er)
50 g Schafskäse
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln bissfest kochen.

Das Hackfleisch in Öl anbraten. Die Aubergine in Scheiben und die Paprikaschote in Streifen schneiden, zufügen und einige Minuten mitbraten. Den durchgepressten Knoblauch und den gehackten Oregano dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln und Hackfleisch-Gemüse-Mischung abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten.

Die Mehlschwitze in die Milch rühren und kurz aufkochen lassen. Joghurt, Ei und gewürfelten Schafskäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Soße über die Zutaten in der Form gießen und den Auflauf bei 225° 30 Minuten backen.