Zutaten

500 g Gulasch, gemischt (Schwein und Rind)
Gemüsezwiebel(n), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, klein geschnitten
Paprikaschote(n), rote, gewürfelt
Karotte(n), (grob geraspelt)
2 EL Tomatenmark
1 TL Senf, mittelscharfer
1 kl. Flasche/n Bier (Braunbier, 0,33 ml)
600 ml Fleischbrühe
  Salz, (nach Geschmack)
  Pfeffer, (nach Geschmack)
  Paprikapulver, edelsüß (nach Geschmack)
1/2 Becher Crème fraîche
2 EL Öl oder Butterschmalz zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die mundgerechten Fleischwürfel portionsweise in Öl oder Butterschmalz scharf anbraten, bis sie gut Farbe haben. Austretenden Fleischsaft möglichst ganz einkochen lassen. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Karotte, Tomatenmark und Senf dazu geben und ca 5 min. mitbraten.

Mit dem Braunbier ablöschen und dieses um mindestens die Hälfte reduzieren lassen. Die Fleischbrühe zugießen und auf kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel 1,5 Stunden köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Am Ende der Kochzeit den halben Becher Creme fraiche unterrühren. Sollte die Sauce zu flüssig sein, kann sie mit etwas Saucenbinder gebunden werden aber durch die Zwiebeln wird der Gulasch so sämig, dass das normalerweise nicht nötig ist.

Noch einmal abschmecken und mit Kartoffelklößen oder Spätzle servieren.