Quarkknödel mit Schokofüllung

Quarkknödel mit Schokofüllung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

dazu Kompott

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.10.2008



Zutaten

für
500 g Quark,
85 g Grieß
85 g Sahne
4 EL Semmelbrösel
2 Pck. Vanillezucker
2 kleine Eigelb
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

150 g Kuvertüre, Vollmilch
4 EL Mandel(n), gemahlene oder Nüsse
1 Prise(n) Zimt
evtl. Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für die Knödel den Quark in einem Tuch auspressen und ruhen lassen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Nüsse und den Zimt untermischen, sollte an Nutella erinnern, abkühlen lassen.

Für den Teig 4 El Brösel und alle anderen Zutaten mit dem Mixer langsam aber gut verrühren und nochmals etwas ruhen lassen.
Nach dem Ruhen den Teig auf seine Konsistenz prüfen, ist er zu weich um Knödel zu formen, nach und nach die restlichen Brösel unterrühren bis er fest genug ist, sollte aber immer noch im Grunde weich sein.
Nun jeweils einen Knödel formen und in die Mitte einen Teelöffel von der Fülle geben.
In kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 min. je nach Größe garen lassen.
Mit Kompott auf Tellern anrichten und mit Schokostreuseln servieren.

Ergibt ca. 12 Stück.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.