Backen
Kuchen
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gedeckter Zwetschgenkuchen

mit Marzipan - Puddingcreme

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.10.2008



Zutaten

für
500 g Mehl, gesiebtes
1 Pck. Trockenhefe
60 g Butter, zerlassene
60 g Zucker
250 ml Milch, lauwarme
Salz
1 Ei(er)
½ Pck. Puddingpulver (Vanille)
250 ml Milch
2 EL Zucker
2 Eigelb
200 g Marzipanrohmasse, gewürfelte
1 ½ kg Zwetschgen, entsteinte, halbierte
2 EL Aprikosenkonfitüre, erhitzte
100 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
1 EL Wasser
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 105 Min.
Das Mehl mit der Trockenhefe mischen. Zerlassene Butter, Zucker, lauwarme Milch, Salz und 1 Ei unterarbeiten. Den Teig 30 Min. gehen lassen.

Einen Vanillepudding nach Packungsanweisung mit Milch und 2 EL Zucker zubereiten. Etwas abkühlen lassen, dann 1 Eigelb und die Marzipanrohmasse zugeben. Ganz abkühlen lassen.

Den Hefeteig noch einmal gut durchkneten und die Hälfte davon auf ein gefettetes Backblech geben. Die kalte Vanillecreme darauf streichen und dann die Zwetschgen mit Schnittfläche nach oben darauf verteilen. Die Teigränder mit dem zweiten verquirlten Eigelb bestreichen. Den restlichen Hefeteig zu gleicher Größe ausrollen und über die Zwetschgen legen, dabei die Ränder leicht andrücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Min. backen.

Nach dem Backen mit der erhitzten Aprikosenkonfitüre bestreichen. Zum Schluss den Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser verrühren und den noch warmen Kuchen damit bepinseln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dreichert1

sei gegrüßt ,wird er in springform gebacken wie auf bild?

02.11.2014 07:25
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt,backblech oder springform werde es , mal mitmürbeteig probieren

30.09.2014 07:47
Antworten