Frische Miesmuscheln

Frische Miesmuscheln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.10.2008



Zutaten

für
2 kg Muschel(n) (Miesmuscheln)
1 Liter Wasser
4 Lorbeerblätter
20 Pfefferkörner, bunte
1 TL Senfkörner
4 Gewürznelke(n)
1 große Gemüsezwiebel(n)
1 Bündel Suppengrün
¼ Liter Weißwein
⅛ Liter Sahne
1 Prise(n) Salz,
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die frischen Miesmuscheln gut waschen und abbürsten. Darauf achten, nur geschlossene Muscheln zu verwenden. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und ca. 15 Minuten kochen.

Anschließend die Muscheln rausnehmen und den Sud passieren. Die Muscheln wieder in den Topf geben, den Sud drübergießen und servieren. Dazu gibt es bei mir frisches Schwarzbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knobichili

Die Zutaten ergeben ein sehr leckeres Muschelgericht, nur die Zubereitung finde ich persönlich nicht optimal. Gewürze in ein Säckchen oder Gewürzsieb geben und dieses auf das kleingeschnippelte Gemüse legen. Mit Wasser und Wein grade bedeckt begießen, kochen bis das Gemüse gar ist. Ohne Gewürze durchpürieren, eventuell Flüssigkeit zugeben, aufkochen und die Muscheln für ca. 5-6 Min. darin kochen. Sahne zugeben, abschmecken und KURZ erwärmen, dann mit Zwiebelbaguette servieren. Liebe Grüße knobi

21.09.2012 07:35
Antworten
kochbub

Dankeschön

17.02.2011 18:52
Antworten
forumstart

Super Rezept! Gute Mischung aus Gewuerzen, evt die Pfefferkoerner mit dem Moerser zerkleinern, Der Liter Wasser ist ueberfluessig, damit der Sud und die Sahne ein optimales Aroma haben. Zwiebeln mit den Gewuerzen anduensten mit 1/8l Weisswein abloeschen, Muscheln rein, zugedeckt koecheln lassen bis sie aufgehen. 5-10 Minuten 1/8l Sahne dazu, aber nicht mehr kochen, kleine Flamme, damit sich die Sahne mit dem Aroma des Sud`s vermischt ca. 3-5 Minuten 3,5% fetthaltige Sahne= créme liquide verwenden Sehr fein!!! Dazu selbst gebackenes Brot und eine salzige Butter (Motte, Président)

20.02.2010 01:11
Antworten