Amaretto - Bowle


Rezept speichern  Speichern

super süffig

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.10.2008



Zutaten

für
1 Flasche Amaretto
1 Flasche Sekt, trocken
1 Flasche Kirschsaft
1 Flasche Apfelsaft
n. B. Früchte (z. B. Kirschen, Beeren, Äpfel)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 5 Minuten
Die Früchte im Amaretto ca. 4 Std. ziehen lassen. Mit den Säften aufgießen. Kurz vor dem Servieren den Sekt hinzu und genießen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lisaforster2

Die Bowle war echt lecker. Geht schnell,schmeckt gut. Wenn man Mal Amaretto übrig hat super schnell gemacht

17.01.2021 17:59
Antworten
tho_gerhardt

Echt Lecker! Habe um Alkohol zu sparen einen Alk.freien Sekt genommen. Und passend zum Beutel gefrorene Beeren den Kirschsaft mit Die Limo - Dark Berry ersetzt. Erschien mir einfach konsequent, da auch Beerengeschmack zu haben, statt Kirsche.

23.02.2020 21:53
Antworten
Fitschi91

Ich würde gerne dieses Rezept ausprobieren...wieviel ml entspricht eine Flasche?

30.12.2018 10:46
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Fitschi91, das ist eigentlich egal, sie sollten nur alle gleich viel Inhalt haben, z.B. 0,75 Liter. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

31.12.2018 11:17
Antworten
Miracleworld

Kam super an mit Tiefkühl-Himbeeren und einem Apfel, mmmh!

20.09.2018 12:05
Antworten
LiEßa

Ich habe diese Bowle für meine Geburtstagsparty gemacht und war total begeistert. Einigen männlichen Gästen war sie zu süß aber meine Mädels und ich fanden sie perfekt. :) Jummey! :)

09.08.2012 11:45
Antworten
nici1982

Einfach super, um den vielen Amaretto aufzubrauchen ;) Kam bei unseren Gästen sehr gut an. Danke für's Rezept! LG Nici

22.02.2012 22:41
Antworten
teddy0543

Super LECKER!!!!! Ich habe lieblichen Sekt genommen und TK Kirschen. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

01.01.2012 21:52
Antworten
Larachen

Super Rezept. Werde ich wieder machen. Kam gut an. Habe halbtrockenen Sekt genommen. Außerdem Kirsch-Bananensaft. Als Früchte habe ich TK Himbeeren genommen und einen Apfel geschält und klein geschnitten.

21.03.2011 16:07
Antworten
darkangel2522

Einfach nur Lecker!

10.02.2011 11:11
Antworten