alkoholfrei
Bowle
Cocktail
Getränk
Halloween
Kinder
Party
Silvester
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


'Schnecken' - Saft

schneller alkoholfreier Cocktail für den Kindergeburtstag und die Halloweenparty

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 38 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.10.2008



Zutaten

für
1 Liter Grapefruitsaft
1 Liter Ananassaft
1 Liter Pfirsichsaft
200 ml Sirup (Waldmeistersirup)
evtl. Obst nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles in einem großen Gefäß miteinander mischen und in Gläser füllen. Je nach Geschmack mehr Waldmeistersirup oder Saft zufügen.

Der Schneckensaft kann mit Obst (z. B. Ananas/Pfirsiche aus der Dose, Bananenscheiben ...) auch zu einer Bowle umfunktioniert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dandeschana

Hallo, vielen Dank für die tolle Idee. Die Kinder waren begeistert.

30.10.2018 21:01
Antworten
semmelknöderl

Hallo, ich hatte es für meinen Halloweenkurs ausprobiert und ich fands von der Farbe her genial, aber es war derart süß....ich werde beim morgigen Kurs dasselbe Rezept nehmen, aber mindestens noch 1 Flasche Mineralwasser dazugeben. LG Knöderl

26.10.2018 12:19
Antworten
Maulinamault

Habe Pink Grapefruit genommen, das war sehr lecker

31.10.2016 14:12
Antworten
Kati1601

Hallo wir haben ihn auch mit Orangensaft statt Grapefruit gemacht für Halloween muss meine Tochter bremsen sonst ist er bald leer. Super lecker auch für uns Erwachsene. Wem es zu süß ist der kann es gut mit Wasser verdünnen

31.10.2016 12:49
Antworten
Kaffeeline

Anstelle von Grapefruit habe ich Orangensaft verwendet, so hat es uns lecker geschmeckt. Vielen Dank für dein Rezept. LG Kaffeeline

26.11.2013 14:56
Antworten
nicole170385

auch für die Fahrer an Halloween toll - allerdings sollte man das ganze dann noch mit Mineralwasser oder alkoholfreiem Sekt auffüllen - ist für Erwachsene dann doch einen tick zu süß wir haben noch eine "Augeneinlage" hinzugefügt. (Einfach blaue Trauben in Litschis stecken - fertig) War noch ein toller gruseleffekt!!!

28.05.2010 19:18
Antworten
ron007

cool genau nach so etwas habe ich für die geplante kinderhalloweenparty gesucht! gebe dann bescheid, wie es angekommen ist und mache fotos danke fürs einstellen

15.09.2009 14:23
Antworten
Dazee

meine kinder waren begeistert.. und mein sohn fühlte sich durch den namen an harry potter erinnert... ich habe btw auch noch ein wenig waldmeistersirup reingetan um die farbe zu intensivieren.. danke fürs einstellen :)

07.03.2009 23:03
Antworten
blauelfe1850

Hi, warum heisst der Schneckensaft? Ist ja ein bisschen ekelig der Name.... LG Gabi

16.01.2009 15:38
Antworten
iffy

Hallo blauelfe, es ist ein Saftcocktail-Rezept für eine Gruselparty (Halloween) für Kinder, und weil er so eine fahlgrüne Farbe hat, heißt er Schneckensaft. (Wurde einst von Kindern so getauft.Wenn die Farbe noch nicht "faulig" genug aussieht,kann nach Geschmack noch Waldmeistersirup hinzugegeben werden) Der Name soll demnach auch ein bißchen gruselig sein, aber es sind ja nur "harmlose" Zutaten drin. Grüße, Iffy

01.02.2009 20:11
Antworten