Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 246 (8)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2006
56 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spätzle
250 g Champignons
1 kl. Bund Lauchzwiebel(n)
Zwiebel(n)
Cabanossi
200 ml Sahne
4 EL Schmelzkäse (Emmentaler-Schmelzkäse)
100 ml Wasser
100 g Bergkäse
200 g Käse (Emmentaler)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Dann die Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die Cabanossi würfeln. Den Bergkäse und den Emmentaler reiben und gut durchmischen. Den Backofen auf 180 Grad bei Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Champignons und die Cabanossi miteinander anbraten (am besten in einer hohen Pfanne oder einer Sauteuse). Danach das Ganze in eine Schüssel geben. Dann die Zwiebeln und die Lauchzwiebeln miteinander anschwitzen und dann ebenfalls in die Schüssel zu der Cabanossi und den Champignons geben. Alles gut miteinander vermischen.

Das Wasser in dem Bratensatz erhitzen und den Schmelzkäse einrühren. Wenn das Ganze schön flüssig ist, die Spätzle dazugeben und alles gut vermischen und ein wenig köcheln lassen, bis es nicht mehr flüssig ist.

Nun die Spätzle mit den Champignons, der Cabanossi, den Zwiebeln und den Lauchzwiebeln in einer Auflaufform gut durchmischen. Danach den Käse darüberstreuen und alles mit der Sahne übergießen.

Danach die Form in den Backofen geben und überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Die Spätzle auf einem Teller herrichten und eventuell noch mit Röstzwiebeln oder und Schnittlauch garnieren.