Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2008
gespeichert: 230 (0)*
gedruckt: 2.304 (6)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2003
489 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenkeule(n)
Tomate(n)
1 m.-große Zucchini
1 dicke Möhre(n)
200 g Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
  Rosmarin, reichlich, frischer
  Salz
  Pfeffer, schwarz aus der Mühle
 etwas Olivenöl
Zitrone(n), davon den Saft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Keulen in Ober- und Unterkeule zerteilen. Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form legen. Tomaten vierteln, Zucchini und Möhren längs vierteln und in Stücke schneiden, Schalotten und Knoblauch schälen. Das Gemüse zu den Keulen geben, Rosmarin dazwischen stecken, mit Pfeffer und Salz würzen, mit Zitronensaft beträufeln.
Im auf 220° vorgeheizten Backofen 45 bis 60 Minuten garen.