Dips
Ei
Eier
einfach
Fisch
Hauptspeise
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier mit Thunfischsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.10.2008



Zutaten

für
4 Ei(er)
1 Dose Thunfisch, naturell
100 g Frischkäse
Brühe nach Bedarf
50 ml Olivenöl
2 EL Remoulade
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen, dann erkalten lassen.

In der Zwischenzeit den Thunfisch mit Sud und dem Frischkäse pürieren, Olivenöl und Remoulade unterrühren und nach und nach Brühe dazu geben, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern nach Belieben abschmecken.

Die kalten Eier auf der Sauce anrichten und frisches Ciabatta dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.