Auflauf
einfach
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buttergemüse - Hackfleisch - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.10.2008 775 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch,gemischt
1 Brötchen, altes
1 Ei(er)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Paket Gemüse, (tiefgefrorenes Buttergemüse)
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
200 g Käse, geriebener
Salz,
Pfeffer, nach Geschmack
1 Zehe/n Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
775
Eiweiß
42,50 g
Fett
59,18 g
Kohlenhydr.
18,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Brötchen im Wasser aufweichen lassen und danach gut ausdrücken!
Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel und dem Ei gut vermengen. Danach die Creme fraiche und das Buttergemüse zu dem Hack mengen.
Die Auflaufform einfetten und die Hackmasse reingeben. Den geriebenen Käse darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Dazu kann man Kartoffelbrei machen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EVA-S-PUNKT

Sehr lecker, ich habe allerdings mein Hackfleisch wie immer gemacht, sehr kräftig gewürzt und zusätzlich ein paar Pellkartoffelwürfel, etwas flüssige Sahne und einige Gewürzgurkenwürfelchen untergemengt. 4 Sterne, Foto ist unterwegs.

01.07.2017 19:24
Antworten
Rostock666

man kann die Butter zum Schluss auch auf den Käse setzen

03.12.2015 18:45
Antworten
Daniela1603

Hallo in dem TK Buttergemüse ist ja Butter drin und wenn du es nicht auftauen lässt wie machst du das mit der Butter im großen Stück rein oder ? LG Dani

20.08.2013 10:43
Antworten
brotkrümmel

huch habe ich total übersehen ,aber klasse das es geschmeckt hat danke :-)

11.07.2012 11:45
Antworten
Sterneköchlein

Einfach, schnell und sehr lecker! LG KLAUS

21.01.2012 15:34
Antworten
brotkrümmel

Hallo Inge, schön das es geschmeckt hat! Natürlich kann jeder mehr Gewürze und Kräuter dazu geben,je nach Geschmack!!!

30.10.2008 08:32
Antworten
oma-inge

Hallo, wirklich ein schneller und einfach zuzubereitender Auflauf ( nach solchen Rezepten bin ich immer auf der Jagd ). Vielen Dank für die Ergänzung meines Speiseplans. LG Inge

29.10.2008 16:29
Antworten
brotkrümmel

Hallo, ich lasse es nicht auftauen,den 40 Minuten im Backofen reichen aus um es gar werden zu lassen! Lg Yvonne

27.10.2008 11:53
Antworten
oma-inge

Hallo, lässt Du das TK-Gemüse vorher auftauen? LG Inge

24.10.2008 19:50
Antworten