Schaumrollen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.04.2003



Zutaten

für
250 g Mehl, glattes
250 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Crème fraîche
2 Ei(er), davon das Eiklar
80 g Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Mehl mit Margarine abbröseln mit Vanillezucker und Creme fraiche zu einen Mürbteig verarbeiten. 6-8 Stunden (über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ausrollen, Streifen schneiden und über die Schaumrollformen geben. Rohr backen ca. 200° ca. 7 min. auskühlen lassen. Eiklar mit Kristallzucker über Dunst schaumig schlagen und die Schaumrollen damit füllen. Schmeckt lecker und es muss nicht immer Blätterteig sein.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mepsi18

Hallo, kann man denn die Schaumrollen auch im Voraus backen? Also einen Abend vorher? MfG Mepsi

02.06.2015 21:59
Antworten
Victoria23

Tolles Teig Rezept! Danke :-) Mal was anderes als Blätterteig! Ich fülle sie gern mit steifgeschlagener, vanillierter Sahne.

20.02.2012 05:45
Antworten
Victoria23

Schaumrollenformen Kaufen: Im EBay :-)

20.02.2012 05:43
Antworten
_Anju_

Wo bekommt man denn diese SchaumrollFormen?

06.11.2010 12:41
Antworten
kawi10

Hallo Wilana, ich habe den Eischnee nur über heißem Wasserdampf geschlagen.Wenn man frische Eier nimmt ,kann eigentlich nichts passieren.Uns haben die Rollen jedenfalls sehr gut geschmeckt.Eine Freundin von mir macht die Schaumrollen sehr oft(mit Blätterteig) mit der gleichen Füllung und sie werden immer gerne gegessen. Liebe Grüße kawi10

24.11.2009 20:11
Antworten
wilana

Hallo nochmal, d.h. du hast die Eiercreme nicht nochmal extra erwärmt/erhitzt? Da habe ich bei rohen Eiern immer etwas Bedenken. LG Wilana

23.11.2009 22:46
Antworten
kawi10

Hallo Wilana, ich habe die Rollen wie im Rezept angegeben mit schaumig geschlagenem Eiweiß und Zucker gefüllt. Liebe Grüße kawi 10

23.11.2009 18:57
Antworten
wilana

Hallo kawi10, würdest du mir verraten wie du diese Schaumrollen gefüllt hast? Vielen Dank im Voraus! LG Wilana

23.11.2009 09:29
Antworten
kawi10

Hallo, ich habe das Rezept vorgestern ausprobiert(die Backzeit war bei mir allerdings länger als angegeben) . Die Schaumrollen sind sehr gut angekommen.Es muss wirklich nicht immer Blätterteig sein. Diese Rollen wird es bei uns jetzt öfter geben(vielleicht auch mal herzhaft gefüllt). Danke für das prima Rezept! Liebe Grüße kawi10

25.03.2008 18:00
Antworten