Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Mürbeteigplätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (129 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.10.2008 4798 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
250 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
2 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon

Nährwerte pro Portion

kcal
4798
Eiweiß
66,53 g
Fett
225,50 g
Kohlenhydr.
617,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alle Zutaten gut verkneten. Aus dem Teig Rollen formen und ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden.

Auf ein Backblech legen und bei 175 °C in 15 – 20 Min. goldgelb backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Linda04

Sehr leckeres Basisrezept. Mein kleiner Sohn und ich haben grüne Lebensmittelfarbe beigemischt und mit bunten Streuseln verziert. Foto kommt! Wir haben du sie 15 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf 175 Grad gebacken.

13.01.2021 16:29
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker Kekse mit Schokolade tunke meine Enkelkinder ich habe nur die Hälfte gebacken . Danke für das perfekte Rezept. LG Omaskröte

07.07.2020 10:57
Antworten
mine30

Wir haben sie genau nach Rezept gemacht und sie ausgestochen (Dino Kekse). Sehr, sehr lecker! Waren auch super auszusehen, das der Teig noch mal in den Kühlschrank musste. Machen wir auf jeden Fall wieder! Backzeit haben wir etwas reduziert, da sie noch nachhärten (ca. 10 bis 12 min)

28.06.2020 16:17
Antworten
Kim-Klimke

man sollte Arbeitszeit teilen in Arbeitszeit MIT und OHNE Kinder...ein tolles Rezept! Die Kids mögens sehr gerne

17.05.2020 14:56
Antworten
Pixelchen25

Das Rezept verwendete bereits meine Oma. Es gelingt einfach immer. 🌻

26.12.2019 00:18
Antworten
schokoranger

sehr gutes rezept! grad eben gebacken. liebe Grüße

11.11.2010 18:41
Antworten
Istanbul_34

Hallo Timmy1998, Die Plätzchen habe ich schon 2 mal gebacken. Das 1. mal mit Smarties und das 2. mal mit gehobelter Blockschokolade. 5***** Sterne! LG Istanbul_34

02.11.2010 15:55
Antworten
mola47

Hallo Timmy1998. Habe die Kekse einmal nachgebacken und sie sind richtig gut geworden, außen knusprig und innen noch etwas weich. Ich habe einen Rest Nutella gehabt und den mit eingemischt, dadurch sind die Kekse etwas marmoriert. Ein Bild kommt. Viele Grüße aus Pattensen bei Hannover von Moni.

19.10.2010 12:01
Antworten
MiepdieKatze

Hallo! Ich hab etwas Mandel-Aroma mit eingemischt :) Schmeckt auch sehr gut! Liebe Grüße Miep

18.06.2014 14:34
Antworten
Selma-Safiyya

Hallo, :) wenn man diese unter Portionen auf 1 lässt wie viel Teig kommt dann ca. raus? wie viele Kekse? mit 250g zucker, mehl 500g usw. ??Weiß das jemand oder habt ihr alle mehr gemacht ..liebe grüße Selma Safiyya

29.06.2014 18:22
Antworten