Bewertung
(1008) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1008 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2008
gespeichert: 25.341 (37)*
gedruckt: 170.165 (628)*
verschickt: 1.739 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2007
3.387 Beiträge (ø0,79/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Mehl Type 405
1 TL Backpulver
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
120 g Margarine oder Butter
100 g Zartbitterschokolade oder 50 g Zartbitter- und 50 g Vollmilchschokolade
125 ml Wasser
1 EL Schmand
10 g Kakaopulver
Ei(er)
  Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 20er Springform mit Backpapier auskleiden. Den Backofen auf 170 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.

Wasser, Schmand, Margarine/Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao und die Schokolade (in Stückchen) in einen Kochtopf geben. Bei geringer Hitze erwärmen, bis die Margarine/Butter und die Schokolade geschmolzen sind. Gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und in eine Rührschüssel umfüllen. Etwa 15 - 20 Minuten abkühlen lassen.

Dann das Ei auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Die Masse in die Springform füllen (der Teig ist sehr flüssig!) und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unteerhitze 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und sofort aus der Form lösen. Auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.
Schokoladenkuchen - süße Sünde
Von: Anna Walz, Länge: 2:10 Minuten