Schokoladenkuchen - süße Sünde mal ganz zart


Rezept speichern  Speichern

mein liebster Schokoladenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (1.167 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 22.10.2008 2770 kcal



Zutaten

für
125 g Mehl Type 405
1 TL Backpulver
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
120 g Margarine oder Butter
100 g Zartbitterschokolade oder 50 g Zartbitter- und 50 g Vollmilchschokolade
125 ml Wasser
1 EL Schmand
10 g Kakaopulver
1 Ei(er)
Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2770
Eiweiß
31,70 g
Fett
145,42 g
Kohlenhydr.
333,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Eine 20er Springform mit Backpapier auskleiden. Den Backofen auf 170 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.

Wasser, Schmand, Margarine/Butter, Zucker, Vanillezucker, Kakao und die Schokolade (in Stückchen) in einen Kochtopf geben. Bei geringer Hitze erwärmen, bis die Margarine/Butter und die Schokolade geschmolzen sind. Gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und in eine Rührschüssel umfüllen. Etwa 15 - 20 Minuten abkühlen lassen.

Dann das Ei auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Die Masse in die Springform füllen (der Teig ist sehr flüssig!) und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober-/Unteerhitze 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und sofort aus der Form lösen. Auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KStine

Kuchen ist ganz ok, hat auch alles problemlos geklappt. Aber leider ein Kritikpunkt, er ist definitiv viel zu süß! Da ist man kein zweites Stück mehr. Und das ging der gesamten Familie so. Werde ihn bei Gelegenheit noch mal machen, mit weitaus weniger Zucker.

09.05.2021 15:06
Antworten
Leckermäulchen369

Hallo, hat schonmal jemand den Kuchen mit Kirschen gemacht? Klappt das oder ist der Teig dann zu flüssig?

02.05.2021 21:39
Antworten
lus-liath

Perfekter Schokokuchen - schön samtig und mit intensivem Schokoladengeschmack! Nächstes Mal werde ich vielleicht noch einen Schuss Whisky dazugeben.

17.04.2021 18:27
Antworten
Backkueken

Lange hab ich nach diesem Rezept gesucht. Einfach traumhaft dieser Kuchen ! Ist schnell gemacht und das Rezept ist gut verständlich .Danke LG

21.03.2021 16:15
Antworten
Cliopl

Das Rezept ist wirklich toll! Der Kuchen schmeckt gut und sehr locker. Nach dem Abkühlen schneide ich den Kuchen in zwei Hälften und verteile ihn mit Orangenmarmelade. Ich bedeckte es mit der Hälfte des Kuchens und goss es mit Schokolade über. Ein sehr gutes Rezept! Herzliche Glückwünsche!

13.03.2021 19:03
Antworten
dufteBiene

Hallo zusammen, ich finde das Rezept wirklich super! Der Kuchen schmeckt sehr saftig und ist auch schön locker! Er wird dieses Wochenende wieder gebacken! Ich habe den Kuchen beim letzten Backen etwas abgewandelt: Nach dem Kühlen habe ich den Kuchen halbiert, mit etwas Rum beträufelt und mit Johannisbeergelee bestrichen. Dann habe ich den oberen Teil des Kuchens wieder daraufgelegt und erneut mit wenig Rum beträufelt und etwas Gelee bestrichen. Zum Schluss habe ich ebenfalls den Kuchen mit einer Schokoglasur überzogen. Diesen Schokoladenkuchen wird es ab jetzt öfters geben! liebes Grüßle Steffi

04.11.2008 11:38
Antworten
sandy07

Hi Steffi, klasse das dir der Kuchen geschmeckt hat und deine Abwandlungen hören sich auch total lecker an!! Danke dir vielmals!!!!!!!!! Lg sandy

06.11.2008 19:53
Antworten
emixfuenf

Hallo Sandy! Auch ich konnte deinem Rezept nicht widerstehen und habe es ausprobiert. Fazit: sehr schokoladig, sehr saftig, wunderbar - das Richtige für einen Schoko-Freak wie mich. Ich kann mir diesen Kuchen auch wunderbar lauwarm mit Vanilleeis vorstellen, das probiere ich demnächst aus! Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße emixfuenf

03.11.2008 00:18
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Sandy, Ich habe deinen Schokoladenkuchen ja schon gebacken, als du ihm im Forum vorgestellt hast. Er ist besonders saftig und sehr schokoladig. Ein sehr schönes Rezept. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

24.10.2008 20:37
Antworten
sandy07

Hallo, das freut mich aber sehr das dir dieser Schokoladenkuchen geschmeckt hat!! Danke dir fürs nachbacken und für die tolle Bewertung!!!! Lg sandy

27.10.2008 07:48
Antworten