Dönersoße


Rezept speichern  Speichern

auf den Döner oder zu ZigarettenBöreks, schmeckt aber auch super auf z.B: Rosenkohl

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.10.2008



Zutaten

für
250 ml Ayran
1 Becher Joghurt, türkisch oder griechisch
125 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch, frisch, gepresst, ca.
Kräuterling(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Süße_Küchenfee

Hallo, ich habe jetzt das Rezept zu 2. Mal gemacht, ist wirklich sehr lecker. Habe statt der Verschiedenen Kräuter allesdings nur Dillspitzen reingetan - finde ich persönlich mega! So passt die Sosse auch toll zu Gurkensalat. Vielen lieben Dank für das Rezept!

22.05.2020 13:55
Antworten
Lizzel

Statt Ayran kann man auch die Grundzutaten eines Ayran nehmen: türkischer Joghurt, Wasser und Salz. Sollte helfen die passende Konsistenz zu erreichen

03.02.2020 11:35
Antworten
KrümelMonster150185

Mega lecker 😍! Ich habe mich an die Tips gehalten, dass man weniger Ayran benutzen sollte und habe 8 Kräuter genommen und ordentlich ziehen lassen. Also wow, es ist so mega lecker. Danke für das Rezept ⭐⭐⭐⭐⭐

10.01.2020 21:31
Antworten
MarvinsMama

Super lecker. Wird garantiert nochmal gemacht

08.11.2018 21:29
Antworten
Hawaii1950

Hallo, heute zubereitet zu einem normalen Schweinegeschnetzeltem - hat mir gut geschmeckt. Könnte mir vorstellen, dass man daraus auch einen Dip zubereiten kann, etwas weniger Ayran und etwas weniger Joghurt, damit es nicht zu flüssig wird. Auf jeden Fall 4 * von mir. LG Hawaii

02.09.2018 12:26
Antworten
annadi

Hallo, was ist Ayran und wo bekommt man es? Lg, annadi

04.11.2008 21:54
Antworten
grayFalcon

Hallo, Ayran ist eine Art tuerkischer Trinkjoghurt. Kriegst du in jedem tuerkischen Kleinmarkt.

22.11.2008 11:12
Antworten
LostAngel1985

Hallo annadi, auch rewe,globus und Kaufland führen Ayran... du findest es bei den Trinkjoghurts. Ayran besteht aus Joghurt Wasser und Salz... sicher kann man das auch selber machen. Liebe Grüße Kicky

22.11.2008 16:53
Antworten
kathaö

Hallo, was genau sind Kräuterlinge? und wieviel davon sollte man nehmen? danke lg

26.10.2008 20:36
Antworten
LostAngel1985

Hallo kräuterlinge sind von knorr. das sind getrocknete streukräuter.. du kannst aba gerne frische petersilie schnittlauch und dill nehmen... ich mach das nach gefühl und geschmack. LG kicky

26.10.2008 21:52
Antworten