Bewertung
(14) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2008
gespeichert: 165 (0)*
gedruckt: 2.388 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.07.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Banane(n)
4 EL Zucker
400 ml Milch, kalte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geschälten Bananen in einen Mixer geben (pro Person 1 Banane). Dann Zucker und Milch beifügen. Den Deckel auf den Mixer geben und pürieren. In vier Gläser füllen und servieren.

Variationen: Für ein Bananen-Mango-Shake noch 100 g - 400 g geschälte süße Mangos zugeben.
Für ein Bananen-Erdbeer-Shake ca. 10 bis 20 süße Erdbeeren hinein geben.
Für ein Bananen-Wassermelonen-Shake noch 5 EL Wassermelone zufügen.

Tipps: Ein Bananen-Shake kann man mit wirklich jedem erdenklichen Stück Obst zubereiten. Allerdings würde ich bei der Zubereitung mit Äpfeln, Birnen etc. darauf acht geben und ihn sofort nach Zubereitung zu verzehren, ansonsten bilden sich schon nach wenigen Minuten unterschiedliche Schichten. Bei einem normalen Bananen-Shake wird nach ca. 10-15 min. sichtbar, dass er oxidiert ist - er wird braun.
Sollte man keine kalte Milch zur Verfügung haben, kann man auch 6-12 Eiswürfel in den Mixer geben - diese ist aber für die Alternative Pürierstab nicht zu empfehlen, da die Kingen schneller stumpf werden.