Hähnchen mit Kräuterkartoffeln und Gemüse

Hähnchen mit Kräuterkartoffeln und Gemüse

Rezept speichern  Speichern

alles von einem Blech, supereinfach

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.10.2008



Zutaten

für
1 Hähnchen, küchenfertig
10 kleine Kartoffel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zucchini
1 m.-große Zwiebel(n)
einige Stiele Rosmarin
einige Stiele Thymian
einige Stiele Estragon
5 Blätter Salbei
Olivenöl
1 EL Pesto grün
½ EL Butter
Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver
etwas Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hähnchen (ohne Innereien) von innen und außen abwaschen und trocken tupfen. Von innen salzen. Die Haut vorsichtig vom Fleisch lösen, Das Pesto mit Butter mischen und unter der Haut verteilen. Das Hähnchen von außen kräftig salzen und pfeffern, mit Paprika und Curry einreiben. Die Hähnchenschenkel mit Küchengarn zusammenbinden und das Hähnchen in die mit Olivenöl ausgepinselte Fettpfanne des Backofens schieben.

Gemüse und Kartoffeln in Spalten schneiden. Die Kartoffeln auf die eine Pfannenseite legen, etwas salzen und die Kräuter dazwischen verteilen. Das Gemüse auf die andere Pfannenseite legen, etwas pfeffern und salzen.

Die Fettpfanne in den Dampfgarer, 2. Schiene von unten, Funktion Intervallgaren, 170°C, ca. 50 Minuten. Geht genauso mit Ober-Unterhitze, Temperatur muss dann wahrscheinlich etwas höher sein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.