Teufelskuchen

Teufelskuchen

Rezept speichern  Speichern

ein Rührkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 22.10.2008



Zutaten

für
250 g Margarine, weiche
350 g Zucker
4 Ei(er)
200 g Weizenmehl (Type 405)
½ Pck. Backpulver
5 EL Kakaopulver zum Backen
4 EL Milch
50 g Nüsse, gehackte (besser sind 100 g)
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
n. B. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die weiche Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier zufügen und wieder gut verrühren. Das Backpulver unter das Mehl geben. Danach das Mehl und anschließend das Kakaopulver langsam unter die Teigmasse rühren. Je nach Konsistenz des so entstandenen Teiges ca. 3-4 EL Milch nach und nach in den Teig rühren. Der Teig sollte nicht zu dünn, aber auch nicht zu fest sein. Zum Schluss die gehackten Nüsse (Walnüsse oder Haselnüsse oder auch beides gemischt) unterrühren. Es sollte ein geschmeidiger Rührkuchenteig entstanden sein. Das Ganze in eine gut gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Napfkuchenform geben.

Im vorgeheizten Backofen zwischen 150°C bis 170°C Umluft ca. 50-60 Min. auf der 2. Schiene von unten backen.

Kurz vor Ende der Backzeit mit einem langen Holzstäbchen (Schaschlikspieß) ziemlich in der Kuchenmitte einstechen und prüfen, ob der Teig schon durchgebacken ist. Wenn am Stäbchen kein Teig klebt ist der Kuchen gut. Nach dem Ausschalten der Backröhre den Kuchen noch einige Minuten im Ofen verweilen lassen, dabei die Klappe leicht geöffnet halten. Nach ca. 15 Minuten den Kuchen aus dem Backrohr holen. Ein wenig auskühlen lassen und dann (der Kuchen sollte noch warm sein) vorsichtig den Kuchen aus der Form lösen. Zum Schluss noch Puderzucker in ein Sieb geben und damit den "Teufelskuchen" bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.