Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2008
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 209 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2005
750 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n), mehlig kochende
1 kg Tomate(n)
5 EL Olivenöl
150 g Mehl
Ei(er)
1 TL Sambal Oelek
100 g Basilikum
150 g Ricotta
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Die Kartoffeln waschen und in der Schale gar kochen.

Die Tomaten waschen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin ca. 5 Minuten schmurgeln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und beiseite stellen.

Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl und Ei zufügen, kurz unterkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus dem Teig Rollen von ca. 1.5 cm Dicke formen, in kleine Stücke schneiden und mit einer Gabel etwas flacher drücken. Die Gnocchi in siedenden Salzwasser in 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle heraus heben und abtropfen lassen.

Die Gnocchi in die Tomatensoße geben und darin erhitzen. Alles mit Sambal Oelek abschmecken.

Das Basilikum waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.

Den Ricotta fein zerbröseln. Die Hälfte davon unter die Gnocchi heben. Anrichten und mit dem restlichem Ricotta und den Basilikumstreifen bestreuen. Mit dem übrigen Basilikum garnieren.