Bewertung
(15) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2003
gespeichert: 1.858 (0)*
gedruckt: 4.912 (15)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
11.361 Beiträge (ø1,82/Tag)

Zutaten

600 g Fischfilet(s) (Seehechtfilet)
2 EL Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
5 EL Semmelbrösel
100 g Käse, gerieben (Emmentaler)
100 g Parmesan, gerieben
  Mehl
Ei(er)
65 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfilets säubern, säuern und würzen. Mehl mit Salz vermischen, die trockengetupften Filets erst im Mehl und dann im (mit 2 EL Wasser) verquirlten Ei wenden und in ca. 40 g heißer Butter goldgelb braten.
In eine feuerfeste, gebutterte Form legen. Paprika in der Bratbutter kurz dünsten, würzen und über die Filets verteilen. Das ganze erst mit dem vermischten Käse, dann mit Bröseln bestreuen, zum Schluss Butterflöckchen draufsetzen. Bei 200° ca. 15 Minuten überbacken