Bewertung
(9) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2008
gespeichert: 423 (1)*
gedruckt: 8.932 (12)*
verschickt: 108 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Löffelbiskuits
125 g Butter
1/2 Tafeln Schokolade, zartbitter
400 g Frischkäse (Philadelphia)
2 Becher Sahne
2 Pck. Vanillezucker
6 Blatt Gelatine oder 3 Pck. Pulvergelatine oder 1/2 TL Agar Agar
100 g Zucker
300 g Himbeeren (TK)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Löffelbiskuits zermahlen und mit geschmolzener Butter und geraspelter Schokolade vermischen. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse gleichmäßig verteilen und gut festdrücken.

Den Philadelphia mit dem Zucker verrühren. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Philadelphiacreme heben. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und zügig unter die Creme mischen, damit es keine Klümpchen gibt.

Gefrorene Himbeeren auf dem Boden verteilen. Anschließend die Creme darauf streichen. Nach Belieben dekorieren. Vor dem Verzehr mindestens 3 Stunden kaltstellen.