Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2008
gespeichert: 214 (1)*
gedruckt: 2.195 (1)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2004
164 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

200 g Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
300 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
60 g Schokolade (mind. 60 % Kakao), gehackt
60 g Nüsse oder Mandeln, gehackt
600 g Äpfel
2 EL Rum
1 TL Zimt
4 TL Kakaopulver, instant oder 2 TL Kakao
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine schaumig rühren, Zucker u. Vanillezucker dazu, dann die Eier und nochmal einige Minuten gut rühren. Mehl und Backpulver mischen, unterheben, die gehackten Nüsse und die Schokolade (je mehr Kakaoanteil, desto besser bleiben die Stückchen erhalten) dazugeben.

Die Äpfel schälen, achteln, in Scheiben schneiden, mit dem Rum beträufeln und mit dem Zimt unter den Teig heben. Zum Schluss den Kaba/Kakao kurz (!) unterrühren, so gibt es noch ein marmoriertes Muster.

Auf der 2. Schiene von unten 50 Min. bei 190°C backen (Angabe ist nicht für Umluft!).

Dieser Kuchen entstand, da sich meine Kinder nicht entscheiden konnten, ob ich einen Apfel-, Nuss- oder Schokokuchen backen sollte.