Rote Bohnen mit Ananas

Rote Bohnen mit Ananas

Rezept speichern  Speichern

aus Guatemala

Durchschnittliche Bewertung: 2.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.10.2008 700 kcal



Zutaten

für
1 Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 Dose Kidneybohnen
1 EL Öl (Erdnussöl)
100 ml Weißwein, trocken oder Gemüsebrühe
1 Dose Ananas - Stücke
1 Chilischote(n), getrocknet
2 TL Currypulver
200 g Sauerrahm oder Schmand
Salz und Pfeffer
Tabasco
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomate überbrühen, schälen, aushöhlen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Bohnen in ein Sieb schütten und kalt abspülen.

Das Erdnussöl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln kurz anschwitzen, danach die Tomate und die Bohnen zugeben. Je nach Geschmack die Brühe oder den Wein zugießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt fünf Minuten garen lassen.

Inzwischen die Ananasstücke abtropfen und mit der zerkrümelten Chilischote und dem Currypulver zu den Bohnen geben. Gut abschmecken und sofort mit dem Sauerrahm oben drauf servieren.

Dazu reicht man normal Maisbrot oder auch Baguette.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.