Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 216 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Huhn
300 g Reis
Zwiebel(n), fein gehackt
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 1/2 Liter Hühnerbrühe
Karotte(n), in Scheiben geschnitten
Zucchini, in Scheiben geschnitten
60 g Rosinen
2 Stange/n Zimt
Nelke(n)
Lorbeerblatt
1 TL Kümmelpulver
1 TL Koriander, gehackt
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerbrühe erwärmen und da hinein Rosinen, Kümmel und Koriander geben.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in heißes Öl zusammen mit Zimtstangen, Nelken und Lorbeerblatt geben. Wenn die Zwiebel glasig wird, Reis hinzufügen und 2-3 Minuten anbraten. Rosinen und die Hälfte der Flüssigkeit dazu geben und so lange kochen bis der Reis zu 80% gar ist. Huhn mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen. Die Reismasse in das Huhn füllen. In eine feuerfeste Form mit der Restflüssigkeit geben und für 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Zucchini und Karotten schräg in feine Scheiben schneiden und in die Form geben. Solange weiter backen, bis das Gemüse gar ist. In der Zeit das Huhn immer wieder mit Flüssigkeit begießen.