Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2008
gespeichert: 724 (1)*
gedruckt: 1.600 (10)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2006
852 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

500 g Gemüse, gemischt
Ei(er)
Kartoffel(n), gekochte und geschälte
  Brühe, instant (Suppenpulver)
125 ml Milch
2 EL Mehl
4 EL Semmelbrösel, ca.
  Öl, oder Fett zum Herausbacken
  Pfeffer
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mischgemüse bissfest kochen und die größeren Stücke etwas zerkleinern.

Inzwischen die Bechamel machen:
Etwas Fett heiß werden lassen und die 2 El Mehl etwas anschwitzen lassen. Sofort mit der Milch aufgießen und mit dem Schneebesen glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Gut auskühlen lassen.

Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit Suppenpulver würzen. 2 Eier dazu, die überkühlte Bechamel unterheben.
Die 2 gekochten Kartoffeln reiben und auch untermischen. Nun die Semmelbrösel dazu mischen, dass ein guter Teig entseht. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Achtung; Teig zieht noch etwas an. J

Jetzt handtellergroße Laibchen formen und in Fett knusprig herausbraten.

Dazu schmeckt kalte Kräutersoße mit Salatgarnitur